Genuss Store
©  2018 Genuss Store Manuel Runow
Schnupftabak
Premium Schnupftabak Sorten
Bevor der Schnupftabak in Europa angekommen ist, wurde er in
Mittel- und Südamerika  schon lange verwendet. Berichten zufolge
schon im Jahre 1496.
Im Jahre 1561 brachte der französische Gesandte Jean Nicot
Tabakblätter und – Saat nach Frankreich.
Eine der ersten und berühmtesten Schnupferin war die französische
Königin Katharina von Medici im 16. Jahrhundert. Da das zu der Zeit
gegen Kopfschmerzen und Migräne genutzt wurde, wurde es auch
salonfähig. Schnupftabak war das Pulver der Könige.
Die erste Schnupftabakfabrik der Welt wurde dann im Jahre 1677 im
spanischen Sevilla eröffnet.
1733 entstand die erste Schnupftabakfabrik in Offenbach am Main
von den Gebrüder Bernard.
Die „Fürstlich Isenburgsche privilegierte Schnupftabakfabrik“.
Die erste Tabakfabrik Deutschlands.
In unserem Geschäft haben wir mittlerweile auch eine recht große Auswahl an verschiedenen Firmen.
Aus Deutschland, Dänemark, Großbritanien …..
Durch die immer strengeren Rauchverbote suchen sich viele Alternativen. Die gehört zu einem wieder
wachsenden Markt und der Konsum ist in den letzten Jahren wieder gestiegen.
Eine regelrechte Schnupfszene ist wieder entstanden.